Dramatic Funk Themes Vol. 2

Auf ‚Dramatic Funk Themes‘ Vol. 1 wurden im letzten Jahr erstmals die dramatischen Funk Diamanten aus dem Archiv der Themes International Music Library ans Tageslicht befördert.

Zum nun vorliegenden 2. Teil der Serie wurden weitere britische Schatzgruben ausfindig gemacht: Fündig wurde man in den Archiven von KPM, Music De Wolfe, Bruton Music, Peer International, Rouge Music, Josef Weinberger und Programme Music. 18 bisher unveröffentlichte Songs der britischen Studio Musiker Elite wie Alan Hawkshaw, Brian Bennett, Keith Mansfield, John Cameron, Steve Gray oder Nick Ingman laden zum spannungsgeladenen Kopfkino ein: 70er Jahre Soundtrack Ästhetik – actiongeladen, aufwühlend, treibend, dramatisch oder auch mal majestätisch entspannte Szenen, die sich unwillkürlich abspielen. Dabei werden alle Varianten des Funk durchlaufen: Ob Blaxploitation, Big-Band, Orchestral oder Jazz geschwängert, der Groove beherrscht und lässt DJs und Beat Produzenten Herzen schneller schlagen, angesichts der zahlreichen Drum-Breaks, Samples und Loops, die sich in den Songs verstecken.

Die 18 unterschiedlichen Library LP’s, von denen die Songs dieser Compilation entnommen wurden, waren nie kommerziell erhältlich und wurden lediglich in kleinen Stückzahlen gepresst, um Radio-, Film-, Fernseh- und andere Produktionshäuser zu bemustern. Wenn man heutzutage das Glück hat und eine der begehrten Library Originale auf Gebrauchtbörsen wie eBay findet, muss man schon verdammt tief in die Tasche greifen…Rechnet man die ungefähren Markt-Preise mal zusammen, müsste man schon über 1300 US Dollar (!!!) hinblättern, um alle Originale dieser Compilation sein Eigen zu nennen.

Wie gut, dass wir es hier mit der Auswahl der besten und funkigsten Stücke dieser gesuchten LPs zu tun haben, die nun – von den Original Bändern remastered – erstmals im Handel erhältlich sind!

Die Kommentare wurden geschlossen